Aktionen und Handlungen im Hier und Jetzt werden durch das Präsens ausgedrückt – der mit Abstand einfachsten Zeit.

In diesem Artikel erfährst du alles, was es über das spanische Präsens zu wissen gibt. Von der Verwendung über die Bildung bis hin zu Signalwörtern.

Spanisch Präsens

Die spanischen Präsensformen

Conjugación -ar
am Beispiel hablar

Yo hablo

Tu hablas

El/ella habla

Nosotros hablamos

Vosotros habláis

Ellos/ellas hablan

Conjugación -er
am Beispiel comer

Yo como

Tu comes

El/ella come

Nosotros comemos

Vosotros coméis

Ellos/ellas comen

Conjugación -ir
am Beispiel vivir

Yo vivo

Tu vives

El/ella vive

Nosotros vivimos

Vosotros vivís

Ellos/ellas viven

Das spanische Präsens bilden

Allen Präsensformen liegt der Stamm des Verbes zugrunde, der um die Endung der entsprechenden Person ergänzt wird. Den Stamm erhältst du, wenn du von der Infinitivform -ar, -er bzw. -ir entfernst.

Hablar -> Stamm: habl
Comer -> Stamm: com
Vivir -> Stamm: viv

Diese Art der Formenbildung trifft allerdings nur auf regelmäßige Verben zu! Unregelmäßige Verben hingegen verändern ihren Stamm. Doch das ist eine andere Geschichte.

Dennoch werden sowohl unregelmäßige als auch regelmäßige Verben mit den gleichen Endungen gebildet.

Die spanischen Präsens Endungen

Conjugación -ar

Singular:
1. Person: -o
2. Person: -as
3. Person: -a

Plural:
1. Person: -amos
2. Person: -aís
3. Person: -an

Conjugación -er

Singular:
1. Person: -o
2. Person: -es
3. Person: -e

Plural:
1. Person: -emos
2. Person: -eís
3. Person: -en

Conjugación -ir

Singular:
1. Person: -o
2. Person: -es
3. Person: -e

Plural:
1. Person: -imos
2. Person: -ís
3. Person: -en

Das spanische Präsens verwenden

Das Präsens übernimmt unterschiedliche Aufgaben, die sich in folgende Kategorien einordnen lassen.

Fakten

Beispielsweise drückt es Tatsachen aus, an denen es nichts zu rütteln gibt.
El sol sale por el este. – Die Sonne geht im Osten auf.

Beschreibung

Des Weiteren wird es genutzt, um Dinge oder Zustände zu beschreiben.
El agua del mar esta fria. – Das Meer ist kalt.

Wenn du dich an dieser Stelle fragst, wieso „esta fria“ und nicht „es fria“ korrekt ist, dann findest du die Antwort in unserem Artikel über den Unterschied zwischen ser und estar.

Routinen

Im Spanischen findet das Präsens außerdem bei sich wiederholenden Handlungen Anwendung, die immer zur selben Zeit oder am selben Tag ausgeführt werden.
Cada dia voy al trabajo a las 8. – Ich gehe jeden Tag um 8 Uhr zur Arbeit.
Voy de compras todos los sabados. – Ich gehe jeden Samstag einkaufen.

Eine Übersicht, welche Bedeutungen ir mit Präpositionen außerdem haben kann, haben wir in einem eigenen Artikel festgehalten.

Erlaubnis

Darüber hinaus kann eine Erlaubnis eingeholt werden.
Puedo abrir la venta? – Kann ich das Fenster öffnen?

Pläne in sehr naher Zukunft

Zwar wird die Zukunft im Normalfall mittels des futuro ausgedrückt, doch Pläne, die noch am selben Tag umgesetzt werden, können auch mit dem Präsens ausgedrückt werden.
Esta tarde voy al dentista. – Heute Mittag gehe ich zum Zahnarzt.

Historisches Präsens

Während die Vergangenheit mit Indefinido, Imperfecto, Perfekt etc. ausgedrückt wird, kommt in einem Sonderfall auch das Präsens zum Einsatz – und zwar in Erzählungen von Vergangenem.
El 15 de Abril 1912 se unde el Titanic. – Am 15. April 1912 sinkt die Titanic.

Presente punctual

Eine weitere Ausnahme bildet das sogenannte presente punctual. Dieses wird anstelle von estar + Gerundium verwendet. Und zwar in den Fällen, in denen die Handlung lediglich in einem einzigen, ganz kurzen Moment passiert.

Insbesondere Radio- und Fernsehkommentatoren greifen auf diese Form des Präsens zurück.

Sergio Ramos pasa la pelota. – Sergio Ramos passt den Ball.
David Villa marca un gol. – David Villa schießt ein Tor.

Newsletter

Melde dich jetzt kostenlos an und erhalte Informationen und Tipps rund um Spanisch lernen.



Unser Newsletter – Informationen und Tipps rund um Spanisch lernen.

Spanisch Tipps

Die Anmeldung für den Newsletter ist keine Voraussetzung für den Download!

Spanische Präsens Signalwörter

Im Spanischen existieren außerdem etliche Signalwörter, nach denen das Präsens folgt und die dir so einen Hinweis geben, wann du es benutzen musst.

Bei den Signalwörtern handelt es sich meist um Angaben, wie häufig etwas getan wird. Dazu gehören:

Todos los dias – Jeden Tag
Cada dia – Jeden Tag
Normalmente – Normalerweise
Nunca – Niemals
Siempre – Immer
Frequentemente – Oft
Generalmente – Im Allgemeinen

Geschafft! Mehr gibt es über das spanische Präsens nicht zu wissen. Übrigens: das Präsens kann auch richtig philosophisch verwendet werden. So wie das bei einigen unserer inspirierenden spanischen Sprüche der Fall ist.

Schreibe einen Kommentar